Von der Bestandsaufnahme über die Idee und Skizze bis zur Ausführungs- und Detailplanung. Wir verwirklichen Ihr Projekt in allen baulichen Planungsstadien.


BEBAUUNGSSTUDIE – KONZEPTPLANUNG

Erstellung von Vorstudien und Konzepten in Form von Skizzen als Grundlage für spätere Planungen.

Erzeugung von Machbarkeitsstudien und Definition eines Gesamtkostenrahmens. Einholung der rechtlichen Grundlagen bei den Behörden.

 

BESTANDSAUFNAHME

Aufmaß von bestehenden Gebäuden in Kooperation mit Vermessungsbüros. Bilddokumentation, Begutachtung und Eingabe der Aufmaße als 2D CAD Datei. Ausgabe von Bestandsplänen für Umbauten, Parifizierungen sowie für den Verkauf von Objekten im M 1:100.

 

VORENTWURF

Erstellung von Vorentwürfen auf Grundlage von Vorbesprechungen und Raumprogrammen im M 1:100. Eingabe von Höhenaufnahmen des Vermessers und Berücksichtigung von gegebenen Baurichtlinien. Erstellung einer groben Kostenschätzung als Grundlage für den Entwurf.

 

ENTWURF

Überarbeitung des Vorentwurfes und Erzeugung von zusätzlichen Ansichten und Schnitten im M 1:100. Weiterentwicklung des Projetes in Bezug auf Kosten, Materialien, Normen und Wünsche der Bauherrschaft.

 

EINREICHPLANUNG

Erstellung der Einreichplanung inkl. aller nötigen Nachweise, Formulare und Berechnungen im M 1:100. Behördengänge und Ausfertigung der endgültigen Pläne zur Abgabe bei den Behörden.

 

AUSFÜHRUNGSPLANUNG

Erzeugung der Ausführungspläne zur Errichtung des Bauobjekts im M 1:50 unter Berücksichtigung der Statik-, HKLS-, Elektroinstallationsangaben sowie Angaben von weiteren Fachplanern und Professionisten. Detailplanung und ergänzende Planung zur Ausführung des Bauobjekts im M 1:50 - M 1:10.

 

KOSTENERMITTLUNG

Berechnung der Massen des Bauobjekts als Grundlage für die Erstellung von Leistungsverzeichnissen. Ausfertigung von Leistungsverzeichnissen zur Ausschreibung und Angebotseinholung der jeweiligen Gewerke. Erstellung eines Kostenanschlags auf Grundlage der Angebote.

 

OBERLEITUNG

Leitung des Projekts im Bezug auf künstlerische, technische und geschäftliche Aspekte. Kommunikation zwischen den Gewerken während der Planungsphase und Prüfung der Ausführung während der Bauphase. Überprüfung der Kosten im Rahmen einer Kostenfeststellung.