Baugruppe - WAS IST DAS...

Eine Baugruppe sind mehrere Wohnungssuchende, die gemeinsam auf einer Liegenschaft ein Wohnobjekt planen und miteinander ihr zukünftiges Zusammenleben gestalten.

 

Es beginnt immer mit einem alten Haus oder einem Grundstück.

 

Für den Liegenschaftseigentümer erhöht sich durch die Generalsanierung (neue Leitungen, neue Heizung, neue Fenster, Vollwärmeschutz, neues Dach, etc.) der Wohnkomfort. Die Kosten für die Sanierungsarbeiten werden auf die Baugruppe aufgeteilt. Auch zukünftige Reparaturen werden auf alle aufgeteilt. Zudem kann sich der Eigentümer bei der Planung seine Lieblingsräume bzw. Lieblingsbereiche und seinen Lieblingsplatz im Garten erhalten - was bei klassischen Bauträgerprojekten durch die gänzlich neue Kubatur nicht möglich ist!

 

Die ersten Gespräche finden zu Beginn zwischen dem Eigentümer der Immobilie und Herrn Bmstr. Mag. (FH) Markus Kirchmair, BSc statt. Als Immobilientreuhänder und Baumeister überprüfen wir die rechtliche und bautechnische Situation vom Haus bzw. Grundstück. Sobald die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Wünsche und Vorstellungen vom Eigentümer geklärt sind, wird begonnen eine Baugruppe zusammenzustellen. Dafür werden alle Baugruppeninteressenten welche auf der Liste stehen angeschrieben, und zu einem gemeinsamen Termin eingeladen.

 

Bei diesem Termin wird versucht mittels Skizzen und Konzepten, Flächen und Wohnbereiche dem Eigentümer und den jweiligen Baugruppeninteressenten zuzuordnen. Sobald sich eine Baugruppe gebildet hat, werden auf die jeweiligen individuellen Wohnbedürfnisse maßgeschneiderte Planungen in Abstimmung mit allen anderen Baugruppenbeteiligten durchgeführt.

 

In einer Baugruppe geht es um die Realisierung eines Wohnbauprojektes nach dem Prinzip "open books". Je nach Anteile, welche je nach Größe der Wohnungseeigentumsobjekte gebildet werden, werden die Kosten des Wohnbauprojektes aufgeteilt.

 

Der Vorteil für die gesamte Bauguppe - Zusammen baut man weniger allein

BAUGRUPPENPROJEKTE IN SCHWAZ UND UMGEBUNG

Wir suchen:

  • Alte Gebäude bzw. Gurdstücke mit Entwicklungspotential
  • Baugruppeninteressenten im Raum Schwaz (Oft bilden sich auch Baugruppen im Familienverband)

Wir prüfen-planen-bauen:

  • Potenzial- und Marktanalyse der Liegenschaft
  • Machbarkeitsstudie und Bebauungsstudie
  • Bauverfahren und Baureifmachung
  • Umsetzung

Ergebnis:

  • Generalsanierte Einfamilienhäuser mit Einliegerwohnungen
  • Mehrfamilienhäuser
  • Mehrgenerationenhäuser
  • Eigentumswohnungen
  • Mietwohnungen
  • Geschäftslokale
  • etc.     

Wir freuen uns über jede Anfrage und Herr Baumeister Mag. (FH) Markus Kirchmair, BSc prüft rasch, ob sich Ihre Liegenschaft für eine Projektentwicklung bzw. ein Baugruppenprojekt eignet.

 

Zudem freuen wir uns über jeden neuen Baugruppeninteressenten. Tragen Sie sich unverbindlich in die Liste ein und erhalten Sie, sobald ein neues Baugruppenobjekt vorhanden ist automatisch per E-Mail die Eckdaten.